[Rezension] Einfach unvergesslich - Rowan Coleman

Titel: Einfach unvergesslich
Autor: Rowan Coleman
Verlag: Piper
Seitenzahl: 416
Format: Klappenbroschur
Preis: 14,99€
ISBN: 978-3-492-06001-1
Erscheinungsdatum: 11.08.2014
Hier gelangst Du zur Verlagsseite








Inhalt
"Neuerdings weiß Claire nicht mehr, welcher Schuh zu welchem Fuß gehört. Oder wie das orangefarbene Gemüse heißt, das auf dem Herd köchelt. Und manchmal geht sie im Pyjama spazieren. Sie weiß, dass das nicht normal ist. Doch das Leben ist zu kurz, um Trübsal zu blasen. Und so schreibt sie, noch bevor die letzte Erinnerung verblasst, all die großen und kleinen Momente der vergangenen Jahre nieder. Wohl wissend, dass diese Gedankenschnipsel schon bald das Einzige sein werden, was ihrer Familie von ihr bleibt. Dabei gibt es noch so viel zu erledigen: Sie muss sich mit ihrer Tochter versöhnen und ihrem Mann zeigen, wie sie die Lieblingslasagne ihrer Kinder zubereitet. Sie muss ein letztes Mal leben, frei sein, sich vielleicht auch neu verlieben. Denn das Leben ist eine Wundertüte. Und wenn die Zeit davonrennt, ist jede Minute kostbar."

[Rezension] Lauf, wenn es dunkel wird - April Henry

Titel: Lauf, wenn es dunkel wird
Autor: April Henry
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 224
Format: Taschenbuch
Preis: 6,99€
ISBN: 978-3-551-31226-6
Erscheinungsdatum: 21.11.2014
Hier gelangst Du zur Verlagsseite









Inhalt
Was für ein schrecklicher Zufall: Cheyenne schläft auf dem Rücksitz des Familienautos, als dieses gestohlen wird. Und Griffin, der junge Dieb, kann sie nicht einfach so laufen lassen, obwohl er Bedenken hat. Denn Cheyennes Vater ist ein reicher Unternehmer und das perfekte Ziel für eine Erpressung, finden Griffins Komplizen. Cheyenne bleibt nur ein Ausweg: Flucht. Doch die ist doppelt schwierig – denn Cheyenne ist blind!

[Hörbuch-Rezension] Grimmbart: Kluftingers neuer Fall - Volker Klüpfel, Michael Kobr

Titel: Grimmbart: Kluftingers neuer Fall
Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
Sprecher: Volker Klüpfel, Michael Kobr, Christian Berkel
Verlag: HörbucHHamburg
Länge: 12 CDs, 905 Minuten Laufzeit
Preis: 29,99€
ISBN: 978-3-86952-230-2
Erscheinungsdatum: 06.10.2014







Inhalt
"Von seinem Intimfeind Langhammer überredet, fährt Kluftinger mitten in der Nacht zum Schloss in Bad Grönenbach, um nach dem Rechten zu sehen. Dort findet er die Frau des Barons ermordet vor: in grotesker Pose drapiert wie auf einem uralten Gemälde des Schlosses. Liegt die Lösung des Falls in der Familiengeschichte? Und warum verschwindet der Baron immer wieder im schlosseigenen Märchenwald? Große Aufregung auch bei Kluftinger zu Hause: Sein Sohn heiratet seine langjährige Freundin Yumiko, und zur Feier haben sich ihre Eltern aus Japan angekündigt. Da lässt es sich Dr. Langhammer natürlich nicht nehmen, dem Kommissar bei dieser kulturellen Herausforderung zu helfen." ©Klappentext

[Rezension] Broken Dolls: Er tötet ihre Seelen - James Carol


Titel: Broken Dolls - Er tötet ihre Seelen
Autor: James Carol
Verlag: Piper
Seitenzahl: 384
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-423-21550-3
Erscheinungsdatum: 01.11.2014
Hier gelangst Du zur Verlagsseite







Inhalt
Der erste Fall für Jefferson Winter. Er ist kein gewöhnlicher Ermittler. Jefferson Winter ist Profiler. Und der Sohn eines berüchtigten amerikanischen Serienmörders. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, grausame Täter wie seinen Vater zur Strecke zu bringen. Doch manchmal fragt er sich, ob er etwas von dessen dunkler Seite geerbt hat. Und ob das der Grund dafür ist, dass er sich so gut in sadistische Mörder hineinversetzen kann …
Für einen besonders verstörenden Fall wird er nach England gerufen: Bereits vier junge Frauen sind einem perfiden Täter in die Hände gefallen, der seine Opfer nicht tötet, sondern ihnen einen Teil des Gehirns entfernt - womit er ihr Leben faktisch vernichtet. Jetzt ist eine fünfte Frau verschwunden. Jefferson muss und wird alles daransetzen, den Täter zu finden, bevor auch ihre Seele zerstört wird.

Juhuu! Ich habe 50 Bücher gewonnen!

Eigentlich bin ich, was Verlosungen, Lotterien und Gewinnspiele aller Art angeht, eher ein ungesegnetes Glücksschweinchen. Doch die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und so nahm ich natürlich trotzdem an der großartigen Lovelybooks.de-Buchverlosung teil, die den 5 glücklichen Gewinnern je ein gigantisches Bücherpaket mit 50 Neuerscheinungen aus diesem Jahr versprach.

Meine Chancen rechnete ich mir, aufgrund der wahnsinnig großen Zahl an Teilnehmern, als minimal aus. Umso größer war natürlich die Freude, als ich durch Zufall meinen Namen auf der Liste der Gewinner sah. Völlig erstarrt vor Schreck, traute ich zunächst meinen Augen kaum! Stand da tatsächlich mein Name? Nur ganz allmählich dämmerte es mir: Ich hatte 50 Bücher gewonnen!

[Rezension] Haus der Geister - John Boyne



Titel: Haus der Geister
Autor: Johny Boyne
Verlag: Piper
Seitenzahl: 336
Format: Klappenbroschur
Preis: 16,99€
ISBN: 978-3-492-06004-2
Erscheinungsdatum: 06.10.14


Hier gelangst Du zur Verlagsseite





                             
Klappentext
"England 1867. Die junge Eliza Caine fährt in die englische Grafschaft Norfolk, um eine Stellung als Gouvernante anzutreten. Als sie an einem nebeligen Novemberabend müde und durchgefroren die Empfangshalle von Gaudlin Hall betritt, wird sie von ihren beiden Schützlingen Isabella und Eustace freudig begrüßt. Zu ihrer Überraschung stellt sie fest, dass außer den beiden Kindern niemand in dem alten viktorianischen Anwesen lebt – bis sie erkennen muss, dass sie dennoch nicht alleine sind. Etwas verfolgt sie und trachtet ihnen nach dem Leben. Eliza muss längst begrabene, tödliche Geheimnisse enträtseln, wenn sie nicht selbst den düsteren Mauern von Gaudlin Hall zum Opfer fallen will."

[Rezension] Dunkelsprung - Leonie Swann

Titel: Dunkelsprung - Vielleicht kein Märchen
Autor: Leonie Swann
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 384
Format: Hardcover
Preis: 19,99€
ISBN: 978-3-442-31387-7
Erscheinungsdatum: 10.11.14







                             


Klappentext
"Julius Birdwell, Goldschmiedemeister, Flohdompteur und unfreiwilliger Einbruchkünstler wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich eine ruhige, unbescholtene Existenz führen zu können. Doch als seine Flohartisten einem plötzlichen Nachtfrost zum Opfer fallen und die geheimnisvolle Elizabeth Thorn in sein Leben tritt, überstürzen sich die Ereignisse. Ein Magier wird ohnmächtig, eine alte Dame macht sich in einem gestohlenen Lastwagen davon, ein Detektiv mit Konzentrationsstörungen findet zu einem ungewöhnlichen Haustier, und Julius sieht sich auf einmal mit existentiellen Fragen konfrontiert. Wie befreit man eine Meerjungfrau? Wie viele Flöhe passen auf eine Nadelspitze? Und warum ist das Leben trotz allem kein Märchen? Julius bleibt nichts anderes übrig, als sich weit über den Tellerrand seiner Welt hinauszulehnen und den Sprung ins Unbekannte zu wagen. Ein phantastisches Abenteuer beginnt…"

[Tipp] Buch-Adventskalender: "Das Weihnachtsgeheimnis" von Jostein Gaarder

So langsam wird es weihnachtlich. Nicht nur das dauerfrostige, kalte Wetter und die ständig laufende Schniefnase, sondern auch die notorisch klingenden Weihnachtslieder in den Kaufhäusern und im Radio lassen vermuten: Es ist Dezember.

Nicht dass ich mich dadurch gestresst fühle, ganz im Gegenteil: Ich liebe Weihnachten!
Vorallem, weil auch bei uns Zuhause schon die absolute Weihnachtsstimmung eingekehrt ist, und zwar in Form eines riiiiesengroßen Weihnachtsbaums mitten vorm Haus!


Natürlich habe ich mich auch schon Mitte Oktober mit Weihnachtsplätzchen ausgestattet, höre schon seit letztem Montag (brav Totensonntag abgewartet) meine Weihnachts-CDs rauf und runter. Und vor einigen Wochen habe Dir ja bereits von meinen beiden wunderschönen, literarischen Adventskalendern berichtet. 

Gestern allerdings besuchte mich meine liebste Mama auf der ganzen Welt und brachte mir noch einen weiteren tollen "Adventskalender" vorbei!
Zur Freude meiner Zähne, handelte es sich dabei aber nicht um ein mit Schokolinsen ausgefülltes Exemplar, sondern um ein Buch! 

Und zwar um "Das Weihnachtsgeheimnis" von Jostein Gaarder!

Schon seit Jahren liegt dieses fabelhafte Buch zur Weihnachtszeit in unserem Wohnzimmer! Nicht nur, dass es mit wunderschönen Illustrationen ausgestattet ist, es beeinhaltet auch eine wunderbar niedliche Geschichte um einen Adventskalender, den der kleine Joachim einen Tag vor Weihnachten in der staubigen Ecke einer Buchhandlung findet. Er scheint bereits uralt zu sein und weckt somit Joachims Neugier. 
Am nächsten Tag öffnet er also das erste Türchen und heraus segelt ein kleiner Zettel, auf dem der Beginn einer geheimnisvollen Geschichte steht.

So nimmt "Das Weihnachtsgeheimnis" seinen Lauf und bis zum 24. Dezember wird Tag für Tag ein weniger mehr des Rätsels, um den geheimnisvollen Adventskalender, gelüftet!

Auch zum Vorlesen ist diese Geschichte perfekt geeignet und sorgt somit sicherlich für viele gemütliche Leseabende und eine spannende Vorweihnachtszeit. Ich jedenfalls werde dieses tolle Büchlein und seine 24 Geschichten, zusammen mit einer Tasse Tee, zu einem abendlichen Ritual machen!

Hier noch der Klappentext zum Buch:

"Joachim möchte gern einen Adventskalender haben. Doch sie sind alle ausverkauft – bis auf einen ziemlich alten, handgefertigten. Zu Hause öffnet Joachim das erste Fenster und ein kleiner, eng beschriebener Zettel fällt heraus. Die Geschichte, die er darauf entziffert, erzählt von einer Reise. Bis Weihnachten gibt es jeden Tag eine Geschichte über eine Episode der Reise. Sie führt zurück bis nach Bethlehem zur Geburt des Jesuskindes. Mit den Geschichten tun sich täglich neue Rätsel auf. Und wer hat die Zettel im Adventskalender geschrieben? Die Lösung findet Joachim erst am 24. Dezember ..."

Leider weiß ich nicht, ob genau diese Ausgabe aus dem "Deutschen Taschenbuch Verlag" noch erhältlich ist.
Allerdings kannst Du sie hier noch kaufen.


Ich wünsche Dir
eine tolle Adventszeit!




[Hörbuch-Rezension] Silber: Das zweite Buch der Träume - Kerstin Gier


Titel: Silber - Das zweite Buch der Träume
Autor: Kerstin Gier
Sprecher:  Simona Pahl
Anbieter: Argon Hörbuch
Laufzeit: ungekürzte Lesung, 9 Stunden, 33 Minuten
ISBN: 978-3-8398-4060-3
Preis: 19,99€
Erscheinungsdatum: 26.06.14 


"Das zweite Buch der Träume, die hinreißende, spannende Fortsetzung der Silber-Trilogie!

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum schlafwandelt ihre Schwester Mia plötzlich?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und außerdem mit der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts..." 

Das lange Warten auf die Fortsetzung hatte nun endlich ein Ende. Innerhalb weniger Tage habe ich den Akku meines, zum mp3-Player umfunktionierten, Handys an seine Grenzen gebracht und "Silber - Das zweite Buch der Träume" als Hörbuch geradezu verschlungen!

Du möchtest wissen, wie es mir gefallen hat? Nun, dafür musst Du schon durch meine Traumtür treten....